Parkinsongruppe
Siegburg

Sportliche Aktivitäten

 

Kegeln

Ein „Highlight“ besonderer Art ist das alle 4 Wochen stattfindende Kegeln.

Obwohl es dabei selbstverständlich darum geht, möglichst gute Ergebnisse zu erzielen, liegt hier der Akzent in nicht geringem Maße auf der geselligen Seite der Veranstaltungen. Dennoch: das erfolgreiche Kegeln bedeutet volle Konzentration auf den Bewegungsablauf und präzise Koordination der Bewegungen.

Deshalb gehört diese Sportart in jedem Fall auch zu den empfehlenswerten für die an Morbus Parkinson Erkrankten. Eine Teilnahme ist derart beliebt, dass oft die beiden zur Verfügung stehenden Bahnen nicht ausreichen für alle erschienenen Interessenten.

Termine

Troisdorf-FWHRestaurant Ai Parioli,
Mendener Str. 4
alle 4 Wochen,
Donnerstags 17:00 – 19:00 Uhr

 

Info: Winfried Remmel (0 22 41) 40 34 46

 

Bildnachweis: (Spellmann-)Classic-Kegelbahn, 17 Februar 2010, Silver Bear, entnommen bei Wikipedia