Parkinsongruppe
Siegburg

Sportliche Aktivitäten

 

Tanzen

Nach dem Motto:

Nach Musik sich zu bewegen,
bringt Freude ins Leben!

und mit den Versen:

Für Parkinson-Betroffene ist das Tanzen beste Therapie
nicht nur in der Phantasie.
Kann man mit Parkinson denn tanzen?
Ja, und ob! Es erfasst Dich im Ganzen
Tremor und Freezing sind vergessen,
wie kaum vorher zu ermessen.

wirbt die als gemeinsame Tochter von Regionalgruppe Siegburg und dem TSK Sankt Augustin vor 7 Jahren gegründete Tanzgruppe für Parkinson-Betroffene in ihrem Flyer um neue Mitglieder.

Die wöchentlichen Übungsstunden sehen – immer auf die Krankheit abgestimmt –  neben entsprechenden Gymnastik-Elementen die Einstudierung von Schrittfolgen sämtlicher Standard-Tänze und einer Auswahl an Latein-Tänzen vor und schließen meist mit einem Line Dance ab. Die Übungsstunden werden von einer erfahrenen Tanzsport-Trainerin geleitet.

Zur Werbung in eigener Sache, aber auch um auf unser Gesamt –Anliegen stärker aufmerksam zu machen, ist die Tanzgruppe mehrfach auf Gesundheits-Tagen, Ausstellungen usw. aufgetreten und hat dort großen Beifall geerntet.

Termine

Sankt Augustin NiederpleisTSK Sankt Augustin,
Am Kreuzeck 2b
Dienstags, 11:30 Uhr

 

Info: Henrich Eckhardt (02 28) 9 08 79 48

 
Berichte

 

Mitgliederwerbung

Kann man mit Parkinson denn tanzen?
Ja, und ob! Es erfasst Dich im Ganzen!
Tremor, Freezing sind vergessen,
wie kaum vorher zu ermessen.

Tanzen ist beste Therapie
keineswegs nur in der Phantasie.
Nach Musik sich zu bewegen,
vermittelt Freude am Leben.

Komm, besuch uns doch einmal
am Samstag um 4 im Tanzsaal
vom Sankt Augustiner Tanzsportkreis,
dem HIT schräg gegenüber in Niederpleis.

Herzlich laden wir Dich ein,
für 'ne Schnupperstunde unser Gast zu sein,
mit Deinem Partner zu versuchen,
bei uns zu tanzen, und danach: leckeren Kuchen.

Dort werden wir in fröhlicher Runde
Dir von uns berichten und vertiefen unsre Kunde.
Na, können wir rechnen mit Dir?

Dann also bis Samstag um vier!