Parkinsongruppe
Siegburg

Sportliche Aktivitäten

 

Tischtennis

Unsere Tischtennisspieler sind auf dem besten Wege, erfolgreicher Werbeträger für Neuzugänge der Regionalgruppe zu werden. Zusammen mit und unterstützt vom Tischtennis-Club TTC Eschmar lud die Regionalgruppe Siegburg für den 02. Juli 2016 zum 6. Mal in Folge zu einem Tischtennis-Turnier für Parkinson-Betroffene ein. Teilweise von weit her kamen die Teilnehmer angereist, um sich an den Tischen des TTC mit den anderen Parkinson-Erkrankten in der geliebten Sportart zu messen und dabei zu erleben, wie stark die Konzentration auf das Spiel die versteckt im Körper noch vorhandenen Fähigkeiten weckt und aktiviert. Einem Spieler, der vorher Mühe hatte, den Spieltisch zu erreichen, sieht man seine Erkrankung beim Spiel kaum noch an – es ist so, als sei sie plötzlich von ihm abgefallen.

Das Turnier wurde ein großer Erfolg, über den wie auch bei den fünf vorausgegangenen Turnieren die Presse ausführlich und anerkennend berichtete.

Das Tischtennisspiel ist ein exemplarisches Feld für die Verwirklichung der „Inklusion“ im Parkinson-Bereich. Die beteiligten Betroffenen sind neben ihrer Zugehörigkeit zur dPV-Regionalgruppe Siegburg gleichzeitig auch Mitglieder beim TTC Eschmar.

Berichte, Ankündigungen, Bildergalerie Seite 2Seite 1   |  

6. Tischtennisturnier für Parkinsonbetroffene in Troisdorf

am Samstag, 02. Juli 2016 ab 11:00 Uhr

in Troisdorf Sieglar, Schulzentrum, Halle 5, Edith-Stein-Straße

Veranstalter: Regionalgruppe Siegburg der dPV in Kooperation mit dem TTC Eschmar

Anmeldungen bis 27. Juni 2016 an:
Wolfgang Dorn

---

Details zur Anmeldung

Bitte bei der Anmeldung die Art der An- und Abreise, bei Bahnbenutzung den Bahnhof
mit voraussichtlicher Ankunfts- und Abfahrtszeit mitteilen, damit wir einen Abholservice einrichten können.

Es wird um angemessene Sportkleidung gebeten. Dazu zählen auch Sportschuhe.
Die Einzelkonkurrenz wird in 4 er Gruppen über 2 Gewinnsätze gespielt.
Die Spielerinnen/Spieler zählen ihre Spiele selbst.
Bei Bedarf wird der Schiedsrichter gestellt.

Die Gruppenbesten kommen in die Endrunde.
Doppelspiele werden voraussichtlich über 2 Gewinnsätze in einfacher K.O.-Runde ausgetragen.
Das bedeutet, das Doppel, das verliert, scheidet aus (Ist abhängig von der Teilnehmerzahl).

Speisen und Getränke werden für einen Kostenbeitrag von 5,00 Euro für den ganzen Tag bereitgestellt.
Das gilt für Spieler, Betreuer und Fans.

 

Wir freuen uns auf Euch!!!

mehr Berichte »

Bildergalerie